Forschung » Nanostrukturierte Template (NT)
∴ NT4 » Ferroelektrische Nano-Polymere

Struktur und elektrische Polarisation von Nanoröhrchen und Nanostäben aus ferroelektrischen Polymeren

Projektleiter

Zusammenfassung

Im Rahmen des beantragten Projekts sollen Nanoröhrchen und -stäbe aus ferroelektrischen Polymeren bezüglich ihrer strukturellen und ferroelektrischen Eigenschaften untersucht werden. Ensembles paralleler ferroelektrischer Nanoröhrchen und -stäbe lassen sich durch Benetzung von nanoporösem Aluminiumoxid kontrolliert herstellen. Die Kristallisation im eindimensionalen Confinement führt bei geeigneter Wahl der Kristallisationsbedingungen zur Ausbildung einer orientierten Kristallstruktur, die eine gleichzeitige oder anschließende einheitliche Polung durch ein äußeres elektrisches Feld erlauben sollte. Mit Hilfe von Streuexperimenten sowie dynamischer Differentialkalorimetrie sollen die teilkristalline Struktur und Textur, wie sie sich in Abhängigkeit von den Kristallisationsbedingungen einstellt, untersucht werden. Aufbauend auf der Kenntnis der strukturellen Eigenschaften sollen die ferroelektrischen Eigenschaften untersucht werden.

Mitarbeiter

  • M. Geuss
  • N. Shingne

 

(letzte Änderung: 30.07.2014, 09:32 Uhr)